Fanclub Ausfahrt gegen Köln

  • 16. Dezember 2017 - 11:53

45 Tickets wurden unserem Fanclub zugeteilt für das Spiel gegen Köln in der Allianz Arena.
Pünktlich um 14:30 Uhr ging es los, bei lauwarmen fünf Grad plus (hätte zu dieser Jahreszeit auch viel kälter sein können).
MIt zwei VW Bussen ging die Fahrt über die Fähre zum ersten Stopp in Holzgünz. Dort machten wir eine ausgiebige Pause im Restaurant zum goldenen M.
Von dort fuhren wir dann die letzten 100 km Richtung Allianz- Arena. Zwei Stunden vor Spielbeginn erreichten wir die Arena. 

Das Banner wurde aufgehängt und dann ging es zum Warm-Up in den Paulaner Fantreff.
Pünktlich zu Spielbeginn waren wir an unseren Plätzen. Das Spiel war eher durchschnittlich, der FC Bayern hatte 80 Prozent Ballbesitz und die Kölner parkten den Bus in ihrem Strafraum, verteidigten mit allen Spielern.
So wurde es eine zähe Partie und es dauerte bis zur zweiten Halbzeit bis der Toptorjäger Robert Lewandowski zum erlösenden und entscheidenden Treffer, dem 1:0 traf.

Nach dem Spiel ging es sofort zurück zu den Bussen, damit wir pünktlich wieder in Konstanz sein konnten, damit die meisten wieder ausgeruht an ihrem Arbeitsplatz am nächsten Morgen wieder erscheinen konnten. Es war wie immer eine rundum gelungene Ausfahrt.